Marija Eltrich in blauem Kostüm

Marija Eltrich

Studierte von 1998 bis 2003 Klavier bei Svetlana Bogino an der Hochschule für Künste Novi Sad und schloss ihr Studium mit Auszeichnung als beste Studentin ihres Jahrgangs ab.

Bereits 1999 wurde ihr ein Stipendium der Norwegischen Regierung für ausserordentliche Erfolge zugesprochen.

2000 bis 2003 studierte sie Gesang bei Olga und Aleksander Djokic, Sänger des Nationaltheaters Belgrad.

2005 bis 2008 absolvierte sie ihr zweites Studium in der Konzertklasse von Peter Brechbühler an der MHS Luzern und erhielt ihr Konzertdiplom (Musikerin MH Konzertdiplom Gesang)

2009 bis 2010 studierte sie an der Hochschule der Künste Bern (Master of Arts BFH in Specialized Music Performance Oper) bei Janet Perry.

Als Mitglied im Schweizer Opernstudio Bern-Biel schloss sie das Studium mit der Rolle der Tamiri aus der Oper "Il re pastore" von Mozart mit Auszeichnung ab. Ausserdem absolvierte sie Meisterkurse mit Milka Stojanovic, Isolde Siebert, Helena Döse und David L. Jones.

Als Konzertsängerin sang sie in Serbien, Griechenland, Österreich, Schweden und in der Schweiz. Bühnenerfahrung konnte sie in den Rollen 1. Dame ( Zauberflöte) und Sofie de Palma ( Meisterklasse) sammeln.